NeuJahr 2019

Da liegt es vor uns das frische Jahr 2019. Noch blank und rein, ungeschrieben und unverbraucht. Was wird gebaut, gesät, gepflanzt, geerntet werden? Was wird NEU sein? Was wird sich vertraut anfühlen und doch in frischer Perspektive betrachtet werden können? Möge das Jahr mit Geschichten voll Freude, Liebe, Glück und Frieden gefüllt werden, mögen Mut…

Schwitzhüttenbau

Vergangenen Samstag haben wir eine neue Schwitzhütte gebaut. Die alte Hüttendame hatte über drei Jahre gute Dienste geleistet und war nun so müde, dass wir sie abbauen und zerkleinern durften. Mit Haselnussruten und Stoffbändern haben wir dann eine neue Hütte gebaut und den Altar frisch gemacht. Einen Tag später durfte die alte Hüttendame dann als…

Seelenzeit für Frauen. Zu Hause in meinem Körper.

28. – 30. September 2018 Herzliche Einladung zur zweiten Seelenzeit für Frauen. An diesem Wochenende wollen wir uns ganz unserem Körper, unserem ureigenen Zuhause, mit voller, liebevoller Aufmerksamkeit widmen. Weitere Info unter: Seelenzeit für Frauen_Zu Hause in meinem Körper

Sommerglut

Selbst in der Rhön haben sich die Hügel braun gefärbt, die Bäume werfen Laub und Früchte ab, der Unterwuchs ist verdorrt, Bäche zu Rinnsalen verkümmert…die Schwitzhütten mussten wir aufgrund der hohen Feuergefahr absagen… so warten auch wir auf sanften und langandauernden Sommerregen, der dem Land Wasser schenkt!

Kinderschwitzhütte

Samstag, 04.08.2018 Herzliche Einladung zu unserer nächsten Kinderschwitzhütte Kinderhütte_08.2018

Sommerlaune

Es ist Sommer in der Rhön…es grünt und blüht an allen Ecken, die Freibadsaison ist eröffnet, immer mal wieder ziehen Sommergewitter übers Land, wir streiten mit den Schnecken, wer die meisten Erdbeeren bekommt, zwischendurch duftet es nach frischem Heu, das Leben findet wieder draußen statt, für die kurzen Zeiten drinnen holen wir uns Sommerblüten rein…

Frühlingsfund

…im Gemüsebeet! Beim Absammeln des Laubs entdeckten wir am Wochenende ein kleines Feldhasenbaby. Auch wenn die Kinder es am Liebsten gleich bekuschelt und versorgt hätten, ließen wir es an seinem Platz im Beet. Feldhasenmütter verteilen ihre Kinder zu ihrem eigenen Schutz und suchen sie nur etwa alle 12 Stunden auf, um sie zu säugen. Unser…

Väterchen Frost

Mit aller Macht bäumt sich König Winter nochmal auf…nachts sinken die Temperaturen auf -17°, die Schneeflächen sind hart gefroren und überall glitzert das Eis…und dennoch – die ersten Frühlingsboten sind sichtbar!

Winter adé

Am gestrigen Sonntag wurde der Winter in der Rhön mit einem großen Hutzelfeuer verabschiedet…

Jahresbeginn

Nun hat also ein neues Jahr begonnen. Noch sind die Geschichten, die uns dieses frische Jahr bringen wird, nicht geschrieben. An der ein oder anderen Stelle im Jahreskalender dürfen wir erahnen, was das Jahr für uns bereit halten wird; doch die meisten Tage blitzen noch strahlend weiß hervor und können uns so daran erinnern, dass…