Frauenkraft im Tonhaus

Dieses Jahr scheint das Tonhaus Frauenkreise in voller Kraft anzuziehen.

Vom 14. bis 16. Juni hat die dritte Seelenzeit für Frauen im Tonhaus stattgefunden. Wir haben Mittsommer mit uns schwingen lassen…haben gelacht & geweint, haben getanzt & gesungen, haben in Natur gebadet & alle Sinne gelockt…haben unseren Herzen gelauscht & unsere Seelen baumeln lassen! Die Schwitzhütte hat uns mit rosafarbenen Pausen purer Weiblichkeit und einem abschließenden Mondscheinbad reich beschenkt! Noch immer bin ich tief berührt und dankbar, dass ich sieben wunderbare Frauen ein Stückchen ihres Weges begleiten durfte! Zart! Wild! Mutig! Wunderbar!

Vom 06. bis 08. September lädt Anika Rosenberg zum MuschiLand ein:

„ZWAR KANN MAN IN VIELEN BÜCHERN NACHLESEN, WO WIR HEUTE ALS FRAUEN STEHEN ODER MEHR NOCH STEHEN SOLLEN, ABER WOLLEN WIR DAS? VIELLEICHT WOLLEN WIR EINFACH ZEIT MITEINANDER, NACKIG SEIN, VORLESEN, SINGEN UND/ODER ÜBERLEGEN, WO WIR FRAUEN UND WO WIR MÜTTER SIND. EINE MUTTER MUSS TUN, WAS EINE MUTTER TUN MUSS. EINE FRAU, WAS SIE WILL.“

Interessierte wenden sich direkt an die Veranstalterin: a.rosenberg@posteo.de

Im Oktober folgt dann vom 18. bis 20. „Mahila experience – L(i)ebe Deine Weiblichkeit“ mit Johanna Thiemer und Susanne Sauer. Auch hier wenden sich Interessierte direkt an die Veranstalterinnen: johanna.thiemer@gmail.com

Am 23. November dann wird es im Tonhaus nochmal eine eintägige Seelenzeit geben.